• Slider Image

Berlin (Zweigstelle)

Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit in Berlin (Zweigstelle) sind das Medizinrecht, Arzthaftungsrecht, Patientenrecht, also alles Gebiete die mit einem Personenschaden zu tun haben, bei dem dem Geschädigten neben materiellen Schadenersatzansprüchen auch jeweils ein Schmerzensgeld zusteht. Wir verwenden ungern den Begriff des Ärztepfuschs, eher des Arztfehlers, oder Ärztefehlers, mit anderen Worten, einen von einem Arzt verschuldeten Behandlungsfehler. Kommen wir, in der Regel mittels qualifizierter fachmedizinischer Expertise zum Ergebnis, dass eine ärztliche Behandlung fehlerhaft gewesen ist und zu einem Gesundheitsschaden bei dem betroffenen Patienten geführt hat, so gehen wir konsequent gegen den Haftpflichtversicherer des Schädigers vor.

Anders als im Verkehrsunfallrecht lassen es Versicherer im Bereich des Medizinrechtes gerne auf ein gerichtliches Verfahren ankommen, da es sich bei einem solchen um einen Gutachterprozess handelt. Wie ein solcher Prozess sodann ausgeht, ist im Vorfeld nicht mit völliger Sicherheit einzuschätzen. Zahlreiche Unwägbarkeiten gehen zu lasten des geschädigten Patienten, der in der Regel die Beweislast für den Fehler und den hierauf kausal entstandenen Gesundheitsschaden trägt. Nur im Bereich der medizinischen Risikoaufklärung ist grundsätzlich der Arzt für eine ordnungsgemäße Aufklärung beweispflichtig. Im Falle des Prozessgewinns, erhält der Patient in der Regel einen Schadenersatz und ein Schmerzensgeld, deren Höhe sich nach den Gesamtumständen richtet.

Gerne verweisen wir auf unsere Erfolgsstatistik, die der Eingangsseite von Ciper & Coll. zu entnehmen ist.

Unsere Zweigstelle befindet sich in der Bundeshauptstadt auf dem weltbekannten Prachtboulevard Kurfürstendamm. Nach wie vor gilt die deutschlandweit wohl bekannteste Allee als ein Anlauf- und Anziehungspunkt für Berliner und Touristen. U-Bahnstationen, Bushaltestellen und Taxistand befinden sich praktisch vor der Tür. Der S-Bahnhof "Zoo" ist nur wenige Fußminuten von der Kanzlei (Zweigstelle) entfernt.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

An unserer Zweigstelle erreichen Sie uns wie folgt:

Ciper & Coll.
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
T. 030 / 85 32 064
F. 030 / 85 32 065
berlin@ciper.de

Bei der Zweigstelle in Berlin handelt es sich um hochwertig eingerichtete eigene Büroräumlichkeiten der Kanzlei Ciper & Coll., die nach Bedarf und vorheriger Terminabsprache für Beratungsgespräche zur Verfügung stehen. Eine ständige Präsenz von Rechtsanwälten oder Personal von Ciper & Coll. in der Zweigstelle besteht nicht. Die Sachbearbeitung findet an unseren Standorten in Düsseldorf und München statt, wo die Rechtsanwälte von Ciper & Coll. auch zu erreichen sind.

Scroll Up